2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008

Bärenstarke Szenografie

Samstag, 21. Oktober 2017, 10.30 Uhr
Naturmuseum St. Gallen, Rorschacherstr. 263

Das kürzlich neu eröffnete Naturmuseum St. Gallen ist ein Musterbeispiel modernster Museums-Szenografie: offene Gestaltung, begehbare Raum­bilder, Glas nur wo zwingend nötig. Dieser unverstellte Zugang zu den Objekten ermöglicht ein ganz neues Museums­erlebnis. Die beiden für das Gestaltungskonzept verantwort­lichen Rapperswiler 2ND WEST-Szenografen Michael Thurnherr und Johannes Stieger führen exklusiv durch die Ausstellung. Lunch in kulturellem Umfeld und weiteres Programm nach Ansage.

Weitere Infos:
www.naturmuseumsg.ch


Kunst Schwyz zeigt Kunst

Montag, 13. November 2017, 18.30 Uhr
Fabrikgebäude Rüttimann Möbel, Siebnen

Die Jahresausstellung «Kunst Schwyz zeigt Kunst» hat sich als vielbeachtete Plattform für das kantonale Kunstschaffen etabliert. Die breite Palette des kan­tonalen Kunstschaffens wird hier gekonnt in Szene gesetzt.
Zum ersten Mal findet diese Ausstellung in Ausserschwyz, im alten Fabrikgebäude der Rüttimann Möbel in Siebnen, statt.
Die Kunsthistorikerin Detta Kälin führt uns durch die Ausstellung. Anwesende Kunstschaffende freuen sich auf einen interessanten Kunstdialog.

Weitere Infos:
www.kunstschwyz.ch


Kunst. Bühne. Madonna. Casanova.

Mittwoch, 29. November 2017, 18.00 Uhr
Klosterkirche Einsiedeln

18 Uhr: Geführte Besichtigung sakraler Kunstschätze in der Klosterkirche Einsiedeln, einem der bedeutendsten Kulturgüter nördlich der Alpen. Thematischer Schwerpunkt rund um die Geschichte der Schwarzen Madonna.
Anschliessend: Imbiss in kulturellem Umfeld.
20 Uhr: Besuch der Theater-Uraufführung «De Casanova im Chloschter», aus der Feder Thomas Hürlimanns, inszeniert von Barbara Schlumpf. Ein charakterstarkes, theatralisches Spannungsfeld!